Anzeige:

Dillingen. Am Montag wurde eine 15-jährige Schülerin gegen 16:10 Uhr kurz vor der Unterführung in der Franz-Meguin-Straße von einem vorbeifahrenden Radfahrer gestreift und dabei verletzt. Der Radfahrer hielt einige Meter weiter an und bedrohte und beleidigte das Mädchen bevor er davon fuhr. Das Mädchen war nach der Schule auf dem Nachhauseweg und befand sich in einer Gruppe von Schülern  als sich der Unfall ereignete. Der Radfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Er wird wie folgt beschrieben:

Ca. 45 Jahre alt, ca. 175 cm groß, hatte sehr dünnes, kurzes schwarz-graumeliertes Haar, 3 Tage-Bart, trug schwarze Jogginghose  und schwarze Sportschuhe mit weißen Streifen. Sein schwarzes Rennrad hatte nach unten abgerundete Lenker und dünne Reifen.

 

Hinweise an die Polizei unter 06831-9770.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare