AllgemeinPolizei News

Raubüberfall auf eine Bäckerei in Homburg-Beeden

Werbung:

Am 27.05.2014, gegen 13:09 Uhr,  betrat ein maskierter Mann eine Bäckereifiliale in Homburg-Beeden und bedrohte die anwesende Verkäuferin unter Vorhalt einer Schusswaffe. Der Täter erbeutete Bargeld und flüchtete zu Fuß in die Straße  „ Am neuen Schulhaus „ , wo er nach Angaben eines Zeugen von einem dort wartenden Mittäter in einen dunkelfarbenen PKW aufgenommen wurde. Das Fluchtfahrzeug entfernte sich über die Pirminiusstraße in Fahrtrichtung Ziegelhütte. Zu dem bewaffneten Täter liegt folgende Personenbeschreibung vor:

Ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Gestalt, mitteleuropäisches Aussehen, schwarze Jacke, schwarze Hose,

Anzeige:

Hinweise an die Polizeiinspektion Homburg   06841  / 1060

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren