Riegelsberg. Am Montag, dem 19.05.2014, gegen 19:15 Uhr kam es in der Hixberger Straße in Riegelsberg zu einer verbalen Auseindersetzung zwischen einem 44-jährigen Krad-Fahrer und einem 64-jährigen Hyundai-Fahrer. In der Auseindersetzung beleidigte der Pkw-Fahrer den Krad-Fahrer. Diesem fiel dabei auf, dass der Hyundai-Fahrer unter alkoholischer Beeinflussung stand. Durch die Polizei wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen erheblichen Promillewert erbrachte. Dem Hyundai-Fahrer wurden zwei Blutproben entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Beleidigung eingeleitet.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare