Anzeige:

Völklingen-Fürstenhausen. Die rüde Fahrweise und anschließende heftige Diskussion mit seiner Freundin im Auto eines 28-jährigen Deutschen sorgte in den Morgenstunden des 03.05. für die Alarmierung der Polizei durch besorgte Passanten in der Saarwiesenstraße in Völklingen-Fürstenhausen.

Im Rahmen der durchgeführten Verkehrskontrolle konnten die Beamten eine erhebliche Alkoholisierung des Fahrers feststellen.

Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein einbehalten.
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare