Völkingen-Lauterbach. Am Samstag, 03.05.2014, wurde gegen 15:30 Uhr ein Raubüberfall auf einen Getränkemarkt in Lauterbach ausgeführt. Hierbei bedrohte ein junger, mit Schal maskierter und in Jogginghose und Kapuzenpullover bekleideter Mann die 37-jährige Angestellte mit einer Art Bunsenbrenner, um sie dazu zu nötigen, ihr das Bargeld (ca. 1000 Euro) aus der Kasse auszuhändigen.

Da sich die Frau alleine im Laden befand, tat sie, wie geheißen und übergab ihm das Geld, woraufhin er mit der Beute flüchtete. Im Anschluss konnte der Mann beobachtet werden, wie er in einen mit einer zweiten Person besetzten Kleinwagen mit St. Wendler Kreiskennzeichen einstieg und über einen Umweg schließlich in Richtung der Grenze nach Frankreich davonfuhr.

 

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Völklingen unter 06898/2020 zu melden.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare