Völklingen-Geislautern. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Sonntag gegen 03:00 Uhr in der Ludweilerstraße ein PKW kontrolliert. Der Fahrer, ein 21jähriger Mann aus Völklingen, missachtete zuvor die Anhaltezeichen der Polizei. Dieser führte keine Ausweisdokumente mit sich, einen Führerschein konnte er nicht vorlegen. Da der Mann unter alkoholischer Beeinflussung stand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, nachdem ein zuvor durchgeführter Alkoholtest positiv verlief. Wie sich bei einer Überprüfung herausstellte, wurde der 21jährige bereits am Donnerstag durch die Polizei in Geislautern angehalten und kontrolliert.

Auch hier wurde aufgrund alkoholischer Beeinflussung die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare