Friedrichsthal. Am Freitag den 20.06.14 staunte eine Frau aus Friedrichsthal nicht schlecht, als ein Auto ohne Insassen gegen ihre Hauswand fuhr.

Eine 32-jährige Frau hatte zuvor den Pkw in der Otto-Weil-Straße abgestellt und ein dortiges Gebäude betreten.

Da sie allerdings die Handbremse nicht fest genug anzog und zudem keinen Gang einlegte, rollte der Pkw ca. 75m die abschüssige Straße hinunter und schlug schließlich in der Hauswand der Geschädigten ein.

Glücklicher Weise wurden durch den Vorfall keine Personen verletzt.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare