Saarlouis. Glück im Unglück hatte ein 88-jähriger Hotelbewohner eines Fraulauterner Hotels.

Durch eine auf dem Zimmertisch aufgestellte Kerze entstand ein Brand in dessen Zimmer.

Die schnell eintreffenden Rettungskräfte konnte diesen bergen, er wurde mit einer Rauchgasvergiftung in ein Saarlouiser Krankenhaus eingeliefert.

Am Brandobjekt entstand lediglich geringer Sachschaden.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare