St. Ingbert. Im Tatzeitraum wurde das auf dem Hochaltar in der St. Josefs-Kirche abgestellte Kreuz von bislang unbekanntem Täter entwendet.
Es handelt sich hierbei um ein ca. 100 Jahre altes Altarkreuz, das im unteren Bereich säulenförmig konzipiert wurde. Der Mittelteil ist flach und besteht aus Blattgold. Daran ist eine ca. 35 cm große, beigefarbene Jesusfigur aus Perlmutt angebracht und oberhalb der Figur sind Edelsteine eingelassen. Die Gesamtgröße beträgt ca. 70 cm. Das Gewicht liegt bei 4 bis 5 kg.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel.: 06894-109-0.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare