Saarlouis. Am Samstag, den 07.06.14 gegen 00:30 h, versuchten zwei 17-jährige Jugendliche aus Völklingen die Begrenzungsmauer der PI Saarlouis zu überklettern. Hierbei wurden sie jedoch von den Überwachungskameras der Dienststelle erfasst und konnten von zwei Polizeibeamten an ihrem Vorhaben gehindert werden.

Wie sich bei der Personenüberprüfung herausstellte waren die Jugendlichen erheblich alkoholisiert und mussten aus diesem Grund an ihre Erziehungsberechtigten übergeben werden. Diese konnten die beiden jungen Männer auf der Dienststelle in Empfang nehmen und zur Ausnüchterung nach Hause bringen.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare