Saarbrücken. Ein geparkter Streifenwagen der Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken wurde am heutigen Morgen gegen 06:10 Uhr in der Keplerstraße von einem bislang unbekannten Fahrzeug stark beschädigt. Der Unfallverursacher befuhr wohl die Keplerstraße von der Vorstadtstraße in Richtung Stengelstraße und kollidierte dann aus bislang unbekannter Ursache seitlich mit dem unmittelbar vor der Eindmündung zum Ludwigsplatz abgestellten Einsatzfahrzeug. Dabei wurde dieses über die gesamte linke Fahrzeugseite stark beschädigt und die vordere Stoßstange wurde aus ihrer Verankerung gerissen.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt; er war wohl mit einem älteren weißen Fahrzeug unterwegs.

 

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel. Nr.: 0681 / 9321 – 230.

Kommentare

Kommentare