Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Nachdem am Donnerstagvormittag im Kaiserslauterer Stadtgebiet zwei hochwertige Autos gestohlen wurden, konnten die beiden Pkw am Abend auf der Autobahn in Sachsen-Anhalt gestoppt und sichergestellt werden.

454j

Zunächst gingen am Feiertagsvormittag nacheinander die beiden Diebstahlmeldungen bei der Polizei ein: „Im Almenweg“ war ein BMW X6 und „Im Starennest“ ein BMW X5 verschwunden. Der Zeitwert der beiden Fahrzeuge: jeweils mehrere zehntausend Euro.

 
Im Rahmen der sofort aufgenommenen Ermittlungen gingen die Beamten ersten Hinweisen hinsichtlich der mutmaßlichen „Fluchtrichtung“ nach und nahmen Kontakt zu Kollegen der Autobahnpolizeien auf. edc5876cUnd am Abend kam dann die Erfolgsmeldung aus Sachsen-Anhalt: Auf einem Rastplatz an der A9 wurde ein Lkw festgestellt, auf dessen Ladefläche sich die beiden gestohlenen BMW befanden.

Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt und der Fahrer des Lkw vorläufig festgenommen.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

[symple_accordion title=“Hinweis“] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare