Rehlingen. In der Nacht zum Donnerstag den 29.05.2014, gegen 05.30 Uhr, haben 2 Jugendliche in der Dechand-Held-Straße zwei parkende Pkw beschädigt indem sie gegen die Spiegel traten. Neben den Spiegeln wurden hierdurch  auch weitere Schäden an den Fahrzeugen verursacht. Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Hemmersdorf ist bereits ermittelt, da er von einem Zeugen beobachtet wurde, die Ermittlungen nach dem zweiten Täter dauern noch an. Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

In der gleichen Straße wurden zuvor bereits gegen 01.15 Uhr Gullideckel ausgehoben, wodurch ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Siersburg beinahe einen Unfall hatte, weil er fast in ein solches Loch gefahren wäre. Die Polizei in Dillingen hat die Ermittlungen in dieser Straßenverkehrsgefährdung aufgenommen. Möglicher Weise besteht ein Zusammenhang mit einem Personenkreis  aus welchem die Täter der zuvor genannten Tat stammen.

Hinweise an die Polizeiinspektion Dillingen unter 06831-9770.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare