AllgemeinPolizei News

Kindernotfall auf dem Kinderspielplatz in Saarbrücken

::Werbung::

Saarbrücken. Am Rande des anotilschen Festes vor dem Staatstheater Saarbrücken kam es am Sonntag (22.06.2014) auf den dort befindlichen Kinderspielplatz zu einem Kindernotfall.

Werbung:

Ein neunjähriger Junge erlitt einen Krampfanfall und fiel von einer Bank, wobei er sich die Lippe aufschlug.

:Werbung:

Passanten alarmierten den Sanitätsdienst der anatolischen Veranstaltung, die beiden Helfer vom Ortsverein Brebach Fechingen-Scheidt konnten,zusammen mit zwei zufällig vorbeikommenden Kinderärzten, den verletzten Jungen bis zum Eintreffen des Rettungswagens stabilisieren.

Das Kind wurde mit dem Rettungswagen der DRK Rettungswache Saarbrücken in ein Klinikum transportiert.

:Werbung:

Außerdem war auch der Notarzt der Berufsfeuerwehr Saarbrücken im Einsatz.

 

:Werbung:

Text/Bild: DRK Pressestelle J. Jung

:Werbung:
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren