Kastel.Nonnweiler-Kastel. Mit mehreren Sachbeschädigungen und einem Diebstahl in Kastel beschäftigt sich derzeit die St. Wendeler Polizei. Wie von dort mitgeteilt, ereigneten sich die Straftaten bereits in der Nacht zum Sonntag, dem achten Juni und dann an verschiedenen Wohnanwesen in der Felsstraße, Buweiler Straße, Am Kirschbösch, Im Hahnecken, Am Scheibchen, Einmündung Schmalweg, bis in Richtung der Einmündung des Verbindungsweges vom Sportplatz zur L 329. An dieser Einmündung wurden drei Leitpfosten ausgerissen, welche später von Anwohnern im Bereich der Felsstraße gefunden worden sind.

Ansonsten wurden jeweils Solarleuchten beschädigt oder entwendet. Bei einer Sachbeschädigung wurde eine männliche Person durch Zeugen beobachtet, so dass ein 14-jähriger Jugendlicher als Täter ermittelt werden konnte. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zu diesen Straftaten machen können, bzw. weitere Geschädigte, welche dies jedoch noch nicht zur Anzeige gebracht haben. (Tel. 06851/8980)

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare