Völklingen. Am gestrigen Montag gegen 16:25 Uhr sprachen zwei männliche Personen, ca. 35 Jahre, südosteuropäisches Aussehen, vor dem ALDI Im Betzen Passanten an und gaben vor, für Taubstumme zu sammeln.

Als eine Passantin sich den Personen und deren PKW näherte, um sich da Kennzeichen zu notieren, wurde sie durch die beiden Männer und eine im Kfz befindliche Frau verbal, unter Vorzeigen eines Messers, bedroht.

Anschließend flüchteten die Personen mit ihrem PKW.

 

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare