Saarwellingen. Am Freitagnachmittag wurde der Polizei anonym mitgeteilt, dass auf einem Balkon in der Saarwellinger  Kreppstraße Cannabispflanzen angebaut sind. Bei der anschließenden Überprüfung des Hauses wurde die Mitteilung bestätigt.

Von der Polizei wurden insgesamt 6 Cannabisstauden festgestellt und beschlagnahmt. Der Eigentümer der Pflanzen erklärte, dass er die Pflanzen zum Eigenkonsum angbaut hatte.

Ihn  erwartet eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das BTM-Gesetz.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare