St. Ingbert. Im Laufe des Montag Vormittages wurden an einem geparkten Pkw (weißer Nissan Qashqai) in der Straße „Im Schiffelland“ die beiden angebrachten amtl. Kennzeichen gestohlen.

Im weiteren Tagesverlauf, kurz vor 13 Uhr, kam es dann zu einem Tankbetrug an der Shell-Tankstelle in der Südstraße. Hier waren die zuvor entwendeten Kennzeichen an einem älteren, silberfarbenen Mercedes, angebracht.

Anhand des Videomaterials kann der Fahrer wie folgt beschrieben werden:

– Männlich
– Schlank
– bekleidet mit einem blauen Pullover und einer beigefarbenen Hose
– trug Basecap und Sonnebrille

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare