Saarlouis. Im Verlaufe der Nacht von Freitag, 27.06.2014, auf Samstag, 28.06.2014, zwischen ca. 03:45 Uhr und 04:15 Uhr, kam es auf dem Großen Markt in Saarlouis zu mutwillig begangenen Sachbeschädigungen, wobei mindestens ein Pkw und auch ein Fahrrad beschädigt wurden. An dem Pkw wurde der Heckscheibenwischer abgebrochen. Seitens der Ortspolizeibehörde wurden einige Jugendliche bzw. Heranwachsende festgestellt, welche im Zusammenhang mit den begangenen Vandalismustaten stehen. Entsprechende Strafverfahren wurden durch die Polizei eingeleitet und weitere Ermittlungen zu den Tätern folgen.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang, dass mögliche Zeugen, welche Angaben zu dem Vorfall bzw. den Tätern machen können, sowie eventuell weitere Geschädigte, sich mit der Polizeiinspektion in Saarlouis unter der Rufnummer 06831-9010 in Verbindung setzen sollen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare