Bosen.Am späten Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Bostalseestraße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.IMG_6129

Den ersten Erkenntnissen zu folge befand sich der Fahrer des blauen Peugeot auf der Ausfahrt des Parkplatzes und fuhr ohne den Verkehr zu beachten ein. Dabei kollidierte der Peugeot mit einem weißen Seat, dessen Fahrerin hierbei leicht verletzt wurde.

Eine Sanitätswache des DRK, die sich am Seefest des Bostalsee befand wurde hierrüber in Kenntnis gesetzt, binnen weniger Minuten waren Helfer und Rettungswagen am Einsatzort. Gleichzeitig wurde auch der Rettungshubschrauber Christoph 16 alarmiert, der direkt neben der Straße landete. Ein mitgeführter Hund, wurde von DRK Helfern bis zum Eintreffen der Abholung durch eine Bekannte betreut.

Die Fahrerin des weißen Seat wurde ins nächste Krankenhaus transportiert, die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Kommentare

Kommentare