Merzig. Am letzten Wochenende ereigneten sich im Stadtgebiet von Merzig und in Hausbach mehrere Wohnungseinbrüche bei dem unter anderem Schmuck und Bargeld entwendet wurde. Im Zusammenhang mit diesen Taten wurden mehrfach zwei jüngere Personen mit südländischem Aussehen beobachtet.

Die beiden Personen hatten an verschiedenen Haustüren geklingelt und nach dem Weg gefragt. Möglicherweise wollte man auszubaldowern, ob die Hausbewohner zu Hause waren.

Durch Zeugen wurde gesehen, dass von dem Pärchen ein dunkler Audi 80, älteres Modell, versehen mit frz. Kennzeichen (Dep. 57), benutzt wurde.

Der dunkelhaarige junge Mann habe ein auffallend neonfarbenes (gelbes) T-Shirt getragen. Bei der ca. 160 – 165 cm großen weiblichen Person war ihr langes, dunkles Haar bemerkt worden.

Hinweise bitte an die Polizei Merzig, 06861/704-0.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
[infobox color=“red“]Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie hier und unter polizei-beratung.de![/infobox]

Kommentare

Kommentare