AllgemeinPolizei News

Auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit einem Motorrad kollidiert

::Werbung::

Gerlfangen. Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der L 172 zwischen Gerlfangen und Siersburg wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Die 41 jährige Unfallverursacherin befuhr mit einem Mercedes die Landstraße in Richtung Siersburg. Ca. 500 m vor der Ortstafel kam sie  beim Befahren einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn ab und kollidierte dort mit einer entgegenkommenden Suzuki VZR 1800.

Werbung:

Das 53 jährige Unfallopfer kam zu Fall und verletzte sich am Fußgelenk. Es musste nach medizinischer Erstversorgung durch Rettungssanitäter und Notarzt mittels Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.

:Werbung:

Das Krad musste durch Mitarbeiter eines Abschleppdienstes geborgen werden. Während der Unfallaufnahme wurde die L 172 teilweise voll gesperrt.

Die Führerin des Mercedes muss nun mit einem Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

:Werbung:

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren