Anzeige:

bank1Saarbrücken. Am 11. Juni 2014 wurde der Diebstahl einer Geldbörse, in der sich u.a. eine EC Karte der Sparda-Bank-Südwest befand, bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann beanzeigt. In diesem Zusammenhang kam es zu vier nicht autorisierten Geldabhebungen bzw. Abhebungsversuchen. Zwischen 17:22 und 17:29 Uhr kam es am 11. Juni zu drei Geldabhebungen bei der Bank 1 Saar Saarbrücken, Filiale Kaiserstraße. Ein weiterer Abhebungsversuch bei der SaarLB in Saarbrücken scheiterte. Durch die ersten drei Einzelabhebungen kam es zu einem Auszahlungsbetrag in Höhe von 2000 Euro.

 

Anzeige:

Bei beiden Abhebungen konnten Lichtbilder von der Täterin und einer Begleitperson gesichert werden. Die Begleitperson im Hintergrund (rotes Oberteil) ist mittlerweile identifiziert.

 

Anzeige:

Wer kennt die abgebildete Person oder kann Hinweise auf sie geben? Bei Erkenntnissen bitte Nachricht an den Kriminaldienst Saarbrücken, Sachgebiet 4, Tel.Nr.: 0681/9321495 oder jede andere Polizeidienststelle.

Anzeige:

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare

Anzeige: