AllgemeinFeuerwehr News

Brandstiftung nach PKW-Brand in Werbeln nicht ausgeschlossen

::Werbung::

Werbeln. In der Nacht zum Mittwoch kam es in Werblen zu einem PKW-Brand. Der PKW, ein Leihauto, stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits lichterloh in Flammen.

Werbung:

Personen kamen nicht zu Schaden.
Momentan kann Brandstiftung nicht komplett ausgeschlossen werden, da das Auto den ganzen Tag am Straßenrand geparkt und nicht benutzt wurde.

:Werbung:

Das Feuer brach im hinteren Bereich des Fahrzeuges aus.
Die Feuerwehr Werbeln und Wadgassen waren mit ca. 14 Einsatzkräften im Einsatz.

:Werbung:
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren