Anzeige:

Ab Samstag, den 6. September 2014 bis voraussichtlich Samstag, den 20. September 2014, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Markierungsarbeiten auf der A 8 durchführen.karte2

Betroffen ist die Strecke zwischen der Anschlussstelle (AS) Rehlingen (7) und der Bundesgrenze bei Schengen täglich in der Zeit von 7.00 – 19.00 Uhr mit je nach Markierungsfortschritt wandernden Baufeldern unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn. Zur Vermeidung von Verkehrsstörungen wird jeweils auf der Richtungsfahrbahn gearbeitet, die vom Berufs- und Pendelverkehr morgens und nachmittags weniger belastet ist.

Anzeige:

Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und etwas mehr Fahrzeit einzuplanen.

PM: Landesbetrieb für Straßenbau – Saarland

Anzeige:

 

Kommentare

Kommentare

Anzeige: