AllgemeinFeuerwehr News

Audi SQ5 kracht in Gartenmauer bei Wiebelskirchen

::Werbung::

Neunkirchen. Am frühen Montagabend, 17. November, gegen 17:30 Uhr ereignete sich in der Bexbacher Straße in Wiebelskirchen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Mann verlor, vermutlich infolge eines gesundheitlichen Ereignisses, die Kontrolle über sein 360PS starkes Audi SQ5 Gespann und krachte in eine Mauer.

Werbung:

Durch die Wucht des Aufpralls bohrte sich der Geländewagen regelrecht in die Gartenmauer. Der Transportanhänger kippte zur Seite.

:Werbung:

Die heraneilenden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst konnten beide Fahrzeuginsassen ohne Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeugwrack befreien.

Der 52-jährige Fahrer wurde schwer verletzt und unter notärztlicher Begleitung ins Krankenhaus verbracht. Seine Ehefrau und Beifahrerin wurde leicht verletzt. Auch sie wurde zur Untersuchung in eine Klinik eingeliefert.

:Werbung:

Die rund 20 Rettungskräfte der Feuerwehr Wiebelskirchen mussten lediglich ausgelaufene Betriebsmittel abbinden und aufnehmen.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Bexbacher Straße für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt werden.

:Werbung:

https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren