Anzeige:

Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der BAB 6 am Freitagnachmittag davongetragen.2014_08_11_VU

Der 30-jährige Mann fuhr mit seinem Krad auf der A6 aus Richtung Saarbrücken kommend in Richtung Mannheim. Als er an der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach die Autobahn verlassen wollte, kam er vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit im Kurvenbereich nach links von der Fahrbahn ab.

Anzeige:

Er kollidierte zunächst mit einem Leitpfosten und unterfuhr eine Verkehrstafel bevor er sich auf der nachfolgenden Grünfläche mit seinem Motorrad überschlug. Mit schweren Verletzungen wurde der 30-jährige ins Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 3.000,- Euro

 

Anzeige:

 

[symple_accordion title=“Hinweis“] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare