Altenwald. Ärger, Frust oder vielleicht der Drang, ein Robin Hood der Moderne zu sein?

Was ihn auch trieb, in jedem Fall war es ein ungewöhnliches Stehlgut, das sich ein Dieb am Montag, gegen 23:15 h, auserkoren hatte:

Eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage der Verkehrspolizei.

Nach Annäherung aus einem Waldstück machte er sich in der Sulzbachtalstraße an dem Gerät zu schaffen bzw. wollte dieses forttragen. Aufgrund des Aufbaus scheiterte er jedoch bei seinem Vorhaben. Die wertvolle Anlage wurde hierbei beschädigt.

 

Hinweise an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. 06897/933-0

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare