Merzig. Am Dienstag, 16.06.2015, wurden durch den Kriminaldienst Merzig zwei Haftbefehle sowie mehrere Durchsuchungsmaßnahmen im Hochwald vollstreckt. Dem vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen im Bereich der Eigentums- und Betrugskriminalität gegen zwei unabhängig voneiander agierende männliche Personen. Zur Bewältiung der Einsatzlage war eine große Anzahl von Polizeikräften eingesetzt.

Es handelt sich um einen 21-jährigen und einen 37-jährigen aus dem Hochwald. 

Beide v. g. Personen sind in der Vergangenheit bereits erheblich kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten, sind berufs-bzw arbeitslos und bestreiten offenbar ihren Lebensunterhalt durch die Begehung von Straftaten.  Bei der Durchsuchung konnte umfangreiches Beweismaterial sichergestellt werden.

 

Die beiden Männer wurden in Untersuchungshaft gebracht.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare