St. Wendel. Im Eingangsbereich des Bahnhof St. Wendel ist es am Montag, 01.06.2015, gg. 17.30 Uhr, zu einer Körperverletzung gekommen. Zu dieser Zeit hielt sich dort ein 17-jähriger Mann aus St. Wendel auf. Hier geriet der Mann in einen Streit mit mehreren nicht bekannten Männern.

Im Verlauf dieses Streites sei der 17-Jährige dann von den Männer zu Boden gestoßen worden. Er stürzte hierbei und zog sich Verletzungen zu. Diese mussten behandelt weden.

Die Polizei St. Wendel(06851/898-0) sucht Personen, die Zeugen des Vorfalls waren und Angaben hierzu machen können.

Da der Vorfall sich im Bahnhofsgelände ereignet hat , wird er von der Bundespolizei weiter verfolgt.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare