AktuellAllgemeinMerzig-WadernPolizei News

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 158 zwischen Mettlach und Losheim am See.

::Werbung::

Am Samstag, dem 13.06.2015, gg. 17:30 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 158 zwischen Mettlach und Losheim am See.

Ca. 500 Meter nach der Abzweigung nach Brotdorf, in Richtung Mettlach fahrend,  kam ein 25-jähriger Autofahrer in einer langgezogenen Linkskurve mit seinem Fahrzeug auf den Grünstreifen.  Anschließend schleuderte der Pkw quer über die Straße und kollidierte auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Kleinlastwagen.

:Werbung:

In dem Transporter wurde die 34-jährige Beifahrerin eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Rettungsschere geborgen werden. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Winterbergklinik verbracht werden.

Der 25-jährige Unfallverursacher und der 43-jährige Fahrer des Kleinlastwagens wurden ebenfalls schwer verletzt.

:Werbung:

Die Landstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

:Werbung:
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren