AktuellAllgemeinNeunkirchenPolizei News

BMW kracht in Hauswand: Autofahrer (25) rutscht vom Pedal

Werbung:

Neunkirchen. Am Samstagmittag, 25. Juli, ereignete sich in der Zweibrücker Straße in Neunkirchen ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem BMW 1er Coupe die Straße aus Richtung Kreisverkehr kommend.

In Höhe der Verkehrsinsel rutschte der Fahrer nach Polizeiangaben vom Pedal ab, verlor die Kontrolle und kollidierte mit einer Hauswand. Nach der Erstversorgung durch zwei Rettungssanitäter des ASB-Neunkirchen, welche zufällig mit ihrem Privatfahrzeug die Einsatzstelle passierten, wurde der Unfallfahrer von einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Werbung:

An Fahrzeug und Gebäude entstand jeweils hoher Sachschaden. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kam es im Bereich Zweibrücker Straße, Scheibstraße und Kirkeler Straße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Werbung:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren