Dudweiler/Quierschied/Friedrichsthal. Die hohen Temperaturen in den letzten Tagen führten zu einem enormen Besucheranstieg in den Freibädern. So waren auch die Bäder  im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Sulzbach für viele Menschen ein geeigneter Erfrischungsort.

Für einige Badegäste endete dieser Besuch allerdings mit dem Verlust des Geldbeutels oder anderer Wertgegenstände.

Um sich vor Diebstahl besser zu schützen weist die Polizei erneut daraufhin, dass keine Wertgegenstände und/oder Bargeld unbeaufsichtigt gelassen werden sollen.

Hinweise an die PI Sulzbach, Tel: 06897/9330

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare