Zeugen für gefährliche Fahrmanöver gesucht

Dillingen. Am Samstagabend kam es in Dillingen zu Straßenverkehrsgefährdungen und Nötigungen durch den Fahrer eines dunkelblauen Sportwagens mit Merziger Kreiskennzeichen. In der Marie-Curie-Straße, im Bereich des Aluminiumwerkes, gefährdete der unbekannte Fahrer kurz vor 20:00 Uhr bei zwei waghalsigen Überholmanövern in einer unübersichtlichen Kurve mehrere Verkehrsteilnehmer. Unter anderem musste der Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeugs stark abbremsen, um eine Kollision mit dem Sportwagen zu vermeiden.

Anzeige:

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen bzw. Geschädigte des Vorfalles.

Das beteiligte Fahrzeug ist zwischenzeitlich ermittelt.

Hinweise bitte an die Polizei in Dillingen (Tel. 06831 9770) oder jede andere Polizeidienststelle.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren