Gersheim. Bislang unbekannte(r) Täter/-in überholte auf der L 105 als Führer einer silberfarbenen BMW Limousine – weiteres nicht bekannt – aus Richtung Gersheim in Richtung Herbitzheim fahrend 3 vorausfahrende Fahrzeuge, obwohl er infolge des Straßenverlaufs – nicht einsehbare Kurve – nicht die gesamte zum Überholen benötigte Strecke übersehen konnte.

Sowohl die Führerin eines ihm/ihr entgegen kommenden – mit 4 Personen besetzten Pkw – als auch die Überholten mussten stark abbremsen, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Der Überholende konnte gerade noch vor dem herannahenden Gegenverkehr nach rechts wechseln.

Die Polizeiinspektion Blieskastel sucht den/die verantwortliche(n) Fahrer/-in des BMW und bittet insbesondere die Fahrer und Insassen der überholten Fahrzeuge sich zu melden. Tel. 06842/927-0.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare