Anzeige:

Baltersweiler. Am frühen Sonntag, gegen 09:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 132 zwischen Baltersweiler und Hofeld-Mauschbach.

Um 09:45 Uhr löste die Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg Alarm für die Löschbezirke Baltersweiler, Namborn-Mitte und Hirstein aus. Nach deren Informationen habe sich auf o.g. Landstraße ein Pkw kurz vor dem Ortseingang Baltersweiler, aus Richtung Hofeld-Mauschbach kommend ein Pkw überschlagen und auf dem Dach liegend zum Stehen gekommen. Mindestens eine Person befinde sich noch im Fahrzeug. 

Anzeige:

An der Unfallstelle eingetroffen, bestätigte sich die Meldung.

Eine 49-jährige aus der Gemeinde Namborn war mit ihrem Seat Ibiza auf dem abschüssigen, kurvigen Bereich aus Richtung Holfeld-Mauschbach kommend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen wurde zurück auf die Landstraße geschleudert und kam auf der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stehen.

Anzeige:

Die Verletzte konnte ohne Einsatz von technischem Gerät aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst zur Erstversorgung übergeben werden.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Landstraße voll gesperrt.

Anzeige:

Über den genauen Unfallhergang, die schwere der Verletzung und die Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Der Einsatz war nach rund zwei Stunden beendet.

Anzeige:

 Im Einsatz waren:

Löschbezirke Baltersweiler, Namborn-Mitte, Hirstein, Rettungswagen DRK Wache Freisen, Rettungswagen der Malteser Tholey, Christoph 16, Polizei Türkismühle und St. Wendel.

Anzeige:

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Feuerwehr.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare