Neunkirchen. Am Freitagabend, den 08.04.2016 wurde bei der Polizeiinspektion Neunkirchen ein Geldbeutel mit diversen Papieren und ca. 400 € Bargeld von einem syrischen Flüchtling abgegeben.

Die Geschädigte hatte bereits einen Diebstahl bei der Polizei in St. Wendel zur Anzeige gebracht.

Anzeige:

Sie erschien am Samstagmorgen bei der Polizei in Neunkirchen und nahm ihren Geldbeutel, laut eigenen Angaben mit vollständigem Inhalt, entgegen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige: