Öffentlichkeitsfahndung nach Exhibitionist in Saarbrücken

Bereits am 07.11.2015, gegen 01:30 Uhr, sprach ein bislang unbekannter Mann eine 30-jährige Saarbrückerin in der „Arnulfstraße“ in 66119 Saarbrücken an, stellte sich mit aufgeknöpfter Hose vor sie und begann zu onanieren.

Anzeige:

Die Frau, die direkt davonging, konnte den Täter wie folgt beschreiben:

–         männlich, ca. 40 bis 50 Jahre alt, ca. 185cm groß

–         helle, etwas fahle Haut

–         breiter, bulliger Typ

–         ungepflegtes Erscheinungsbild, sprach saarländischen Dialekt

–         vermutlich Osteuropäer

 

Zwischenzeitlich konnte ein Phantombild des Täters erstellt werden.

Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0681 – 9321 230 mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren