Anzeige:

Saarbrücken/Großrosseln. Eine 51-Jährige aus Großrosseln ist das zehnte saarländische Drogenopfer dieses Jahres.

Die Frau war am Montag (02.05.2016) tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden.

Anzeige:

Eine am Mittwoch (04.05.2016) bei der Rechtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion ergab eine Drogenvergiftung als Todesursache.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare