Drogenfahnder finden Indoor-Plantagen

Bei der Durchsuchung einer Wohnung in der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach haben die Drogenfahnder der Kripo Kaiserslautern unter anderem zwei Indoor-Plantagen gefunden und sichergestellt. Die Beamten waren im Rahmen von Ermittlungen auf eine 35 Jahre alte Frau aufmerksam geworden und durchsuchten ihre Wohnung Ende der vergangenen Woche.

Anzeige:

Dabei fanden sie zwei Plantagen mit insgesamt 13 Marihuana-Pflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen und Größen von 20 bis 70 Zentimetern. Daneben stellten die Fahnder rund 100 Gramm bereits getrocknetes Marihuana und eine geringe Menge Amphetamin.

Die 35-Jährige hat die Plantagen nach eigenen Angaben zusammen mit ihrem 28-jährigen Lebensgefährten betrieben. Die Ermittlungen dauern an.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren