Anzeige:

Nonnweiler. Am Freitagabend ereignete sich schon wieder ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Bierfeld und Nonnweiler auf der A1. Vor zwei Wochen kam es hier schon zu einem tödlichen Unfall (wir berichteten).
Ein 29-jähriger kam aus Richtung Rheinland-Pfalz und fuhr in eine Regenfront.

Aufgrund der nassen Fahrbahn kam der Fahrer ins Schleudern und beschädigte die Schutzplanke.

Anzeige:

Der Wagen musste abgeschleppt werden. Zur Kontrolle wurde der Fahrer in die Klinik eingeliefert.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare