Wadern. Am 17.06.2016, gegen 20.20 Uhr, ereignete sich auf der L 148 in Höhe Wadern-Bardenbach ein Verkehrsunfall bei welchem sechs Personen leicht verletzt wurden.

Ein 19-jähriger Fahrer wollte mit seinem Pkw, Ford Fiesta, nach links abbiegen und musste hierbei wegen Gegenverkehrs anhalten. Eine hinter ihm fahrende 42-jährige Frau erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem BMW Mini-Cooper auf das haltende Fahrzeug des 19-Jährigen auf.

Beide Fahrzeugführer als auch die vier Insassen des Ford Fiesta wurden durch den Aufprall leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare