Saarlouis. Am 10.07.2016, gegen 01:20 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Fastfoodrestaurants in Saarlouis-Lisdorf eine Verkehrsunfallflucht.

Durch aufmerksame Zeugen wurde der Verkehrsunfall beobachtet und der verantwortliche 20-jährige Fahrzeugführer aus Frankreich über die BAB 620 bis nach Saarbrücken verfolgt, wo er durch die Polizei festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden konnte.

Anzeige:

Das geschädigte Fahrzeug der Marke BMW konnte im weiteren Verlauf nicht mehr am Fastfoodrestaurant festgestellt werden.

Die Polizeiinspektion Saarlouis bittet den geschädigten Fahrzeugführer des BMWs sich unter der Rufnummer 06831/9010 zu melden.

Anzeige:

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]