Polizei registriert 17. Drogentoten im Jahr 2016

Saarbrücken. Ein 24-Jähriger aus dem Regionalverband ist das siebzehnte saarländische Drogenopfer in diesem Jahr.
Am vergangenen Sonntag (31.07.2016) war der Mann auf einem Gehweg  in einem Saarbrücker Stadtteil zusammengebrochen und verstorben.

Anzeige:

Nach dem Ergebnis der am Dienstag (02.08.2016) in der Rechtsmedizin durchgeführten Obduktion war eine Btm-Intoxikation todesursächlich.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren