St. Wendel. Am Vormittag des 14.09.2016 fiel einer Polizeistreife ein auffälliger PKW, Audi-TT, mit „ WND-Kreiskennzeichen“ im Gegenverkehr in der Tholeyer Straße auf. Die Polizeibeamten versuchten den PKW einer Kontrolle zu unterziehen. Der Audi-TT flüchtete jedoch durch verschiedene Straßen im Bereich St. Wendel und Oberlinxweiler mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Trotz der teilweisen Nutzung von Sonderrechten verloren die Beamten den „Audi-TT“ aus den Augen.

Eine Fahndung nach dem Fahrzeug wurde über einen längeren Zeitraum durchgeführt, verlief aber nicht erfolgreich.

Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

Die Polizei St. Wendel(06851/898-)bittet Personen, die durch den Audi möglicherweise gefährdet wurden,  mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare