Gefährdung durch rücksichtsloses Rechtsüberholen – Zeugen gesucht

Völklingen. Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls von rücksichtslosem Rechtsüberholen auf der BAB 620 zwischen den Anschlussstellen Klarenthal und Geislautern, welcher sich am Dienstagnachmittag gegen 16:20 Uhr ereignet hat.
Hierbei überholte der Fahrer eines blauen Ford Focus mit VK-Kreiskennzeichen mehrfach verkehrswidrig und rücksichtslos rechts und scherte dann so ein, dass das überholte Fahrzeug stark abbremsen musste, um eine Kollision zu verhindern.

Anzeige:

Zeugen bzw. weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Völklingen unter Tel.: 06898- 2020 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren