3 Festnahmen bei Taschendiebstählen

Saarbrücken. Am 30.11.2016, gegen 14:17 Uhr wurden 2 junge bulgarische Staatsangehörige ( 18 und 28 Jahre ) bei der Begehung eines Taschendiebstahls, genauer beim Ziehen eines Geldbeutels aus einem Rucksack, auf frischer Tat betroffen und vorläufig festgenommen.

Anzeige:

Fast zeitgleich wurde  ebenfalls  im Bereich der Bahnhofstraße eine weitere bulgarische Staatsangehörige (48 Jahre),  nach der bereits polizeilich gefahndet wurde, angetroffen und ebenfalls vorläufig festgenommen. Alle 3 Frauen wurden erkennungsdienstlich behandelt und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren