Ausgerechnet einen dicken LKW hatte sich die Fahrerin eines Minis ausgesucht, mit dem sie am Mittwochnachmittag in der Rodener Lorisstraße zusammenstieß.

Aus ungeklärter Ursache war sie  in Richtung Dillingen fahrend auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Laster gekracht.

An dem LKW wurden von der Wucht des Aufpralls zwei Felgen total beschädigt. Infolge des Unfalls war die Lorisstraße voll gesperrt.

Kommentare

Kommentare