Am Samstagmorgen stellten Mitarbeiter eines St. Wendeler Autohauses fest, dass in der Nacht von Freitag auf Samstag ein nicht zugelassener schwarzer Ford S-Max vom Gelände auf unbekannte Weise entwendet wurde.

Weiterhin fiel wenige Minuten später auf, dass auch zwei Kennzeichenschilder mit Gießener-Kreiskennung, welche an einem Ford B-Max angebracht waren, gestohlen wurden. Es ist davon auszugehen, dass diese Kennzeichen in Zusammenhang mit dem Diebstahl des Pkw stehen.

Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel.: 06851/898-0

Kommentare

Kommentare