Lebach. Am 24.12.2016, gegen 00:40 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Lebach von einem Zeugen mitgeteilt, dass sich auf dem Betriebsgelände der Straßenmeisterei Lebach zwei männliche Personen aufhalten und versuchen würden, auf den Schornstein eines Gebäudes zu klettern.

Die beiden Männer flüchteten vor dem Eintreffen der Beamten, konnten jedoch im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen ermittelt werden. Wie sich herausstellte, standen sie unter alkoholischer Beeinflussung  und gaben gegenüber den Beamten an, dass sie einen „Kick“ gesucht und deshalb vorgehabt hätten, auf den Schornstein zu klettern.

Gegen beide Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet.

Kommentare

Kommentare